Frische Lehre

Vielseitige Lehre der frischen Art und Türöffner für deine Karriere: Werde Systemgastronomiefachfrau/-mann.

Im Rampenlicht: Du lernst, wie du frisch und gesund für unsere Gäste kochst und backst. Du lernst, wie du unsere frischen und saisonalen Produkte bestellst und präsentierst, Marketingaktivitäten durchführst, Dienstpläne erstellst und Kosten im Auge behältst. Abwechslung garantiert – schau es dir live an:

Fragen & Antworten zur Lehre Systemgastronomie

Was bedeutet Systemgastronomie?
Die Systemgastronomie unterscheidet sich von der klassischen Gastronomie, denn die Grenzen zwischen Küche, Restaurant und Administration sind fliessend. Die Systemgastronomie ist vielmehr eine Kombination dieser Aspekte. Neben den Arbeiten mit dem Gast sowie im Küchenbereich haben Systemgastronomiefachleute ein Flair für kaufmännische Tätigkeiten. Sie sind also im wahrsten Sinne des Wortes Gastronomieallrounder.

Was lernst du während der Lehre bei Marché Restaurants Schweiz AG?

  • Du bist Gastgeber, gehst auf die Gäste zu, bedienst und berätst sie kompetent.
  • Du kennst den Aufbau des Lehrbetriebes und organisierst die Abläufe, planst den Einsatz der Mitarbeitenden und führst Schichten.
  • Du bist zuständig für den Einkauf der Lebensmittel, nimmst die Lieferungen entgegen und prüfst die Qualität. Aus den Nahrungsmitteln fertigst du Gerichte, die du präsentierst und verkaufst.
  • Du setzt alles daran, dass die betrieblichen Ziele erreicht werden, indem du Marketingaktivitäten durchführst, aktiv in der Verkaufsförderung mitwirkst und auch das Controlling beherrschst.
  • Du hältst die Grundsätze von Hygiene, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ein.

Was erwartet dich nach der Lehre?
Die Lehre legt die Basis, um in Zukunft Verantwortung als Führungsperson in einem unserer Betriebe zu übernehmen. Den Berufsleuten stehen viele Weiterbildungsmöglichkeiten in der Gastronomiebranche offen, wie zum Beispiel Höhere Fachschule HF (Hotelfachschule), Höhere Fachprüfung, etc. Zusätzlich unterstützt unser internes Förderungsprogramm bei der Karriereplanung.

Was bieten wir dir?

  • Eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit mit verschiedenen Aufgabengebieten
  • 6 Wochen Ferien bis zu deinem 20. Lebensjahr
  • Interne Kurse (Verkaufsschulungen …)
  • Personalrabatt bei allen Coop-Tochterunternehmen
  • Jährlicher Lehrlingsausflug

Mehr Infos zur Systemgastronomie
  • «An meiner Arbeit gefällt mir die Selbstständigkeit. Bereits nach kurzer Lehrzeit werde ich in allen Arbeitsbereichen eingesetzt.»

    Laura Göldi 3. Lehrjahr im Marché Heidiland
  • «Am liebsten stehe ich in der Front-Küche; der Kontakt zu den Gästen gefällt mir. Ich lerne viel über die Führung eines Gastronomiebetriebes.»

    Calvin Graf 3. Lehrjahr im Marché Kemptthal
  • «Mir gefällt die abwechslungsreiche Arbeit bei Marché®. Der Kontakt mit internationalen Kunden macht mir Spass und ist interessant.»

    Jessica De Bastiani 1. Lehrjahr Marché Airport Zürich

Jetzt bewerben!

Treffen die folgenden Punkte auf dich zu, bist du bei uns goldrichtig:

  • Guter Abschluss der obligatorischen Schulzeit
  • Freude am Umgang mit unseren frischen und saisonalen Produkten
  • Perfekte Landessprache setzen wir voraus sowie Englisch Niveau A1
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Teamplayer
  • Kaufmännisches Interesse und PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft, Aufgaben selbstständig zu erledigen und Verantwortung zu übernehmen
  • Organisationstalent- und Zahlenflair

Ready? Then apply now!

Schnuppern erlaubt.

Interessiert in die vielseitigen Aufgaben einer/s Systemgastronomiefachfrau/-mann EFZ reinzuschnuppern? Kontaktiere uns per E-Mail.

KV-Lehre bei Marché®

Die Fäden im Hintergrund ziehen: Pro Jahr haben wir in unserem Support Office einen Platz für eine abwechslungsreiche KV-Lehre frei. Ein Jahr bist du Part des Human-Resources-Teams, im nächsten Jahr lernst du alles Wichtige aus der Buchhaltung und im letzten Lehrjahr bist du kreativ aktiv in der Marketingabteilung. Sende uns deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail.